Dienstag, 7. Juni 2011

Im Fliepi-Land

Bei den Stempelhühnern hatte ich neulich dieses süße Fliepi-Papier von Heyda gesehen und mich sofort auf den ersten Blick verliebt. Hier habe ich es NATÜRLICH nicht bekommen und ich war schon ganz traurig.

Als mein Mann dann neulich nach Soltau zum Baumarkt musste, hat er die Schreibwarenläden in Soltau abgeklappert und mir 4 Bögen als Überraschung mitgebracht. Mensch, war ich happy.

Hier nun also die erste Karte damit. Das Zwergenmädchen von "in2stamps" passt ganz gut dazu, finde ich.





 Das Papier ist sehr schwer zu verarbeiten. Es ist wunderschön, aber für Karten eignet es sich irgendwie gar nicht. Ich werde es wohl in Zukunft für Verpackungen und Schachteln verwenden.

 

Kommentare:

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Eine tolle Karte, du hast das Papier schön verarbeitet. Hut ab... Ich kämpfe immer mit fertigen Papieren und weiche dann wieder auf weiße Karteikarten aus :D

Jeannette hat gesagt…

Ohh ich mag diese karte total,die süsse elfe oder elf gefällt mir richtig gut,ich liibe siolche motive.
Auch das papier ist sehr sehr schön,ich steh auf flipsis*g*


Lg Jeannette